Joya Produkte

JOYA® Classic

Der JOYA® Massage-Roller besteht aus einem Handstück aus Holz, in dem eine frei drehbare Edelsteinkugel liegt. Handstück und Edelsteinkugel sind mit höchster Präzision aufeinander abgestimmt. Der JOYA® Massage-Roller ist das ideale Massage-Instrument für flächige und punktuelle Massagen und ermöglicht ein völlig neues Massage-Erlebnis sowohl für den Masseur als auch für den Massierten.

Yya Massageroller

Das Holz

Das Handstück aus Birkenholz bringt Geschicklichkeit und Bewegung. Es ist daher für jeden Einsteiger geeignet.
Birke ist ein wasserliebender Baum und hält dadurch die Energien am Fließen.

Das Handstück aus Kirschholz bringt Herzlichkeit und aufmerksame Zuwendung. Es kann das Loslassen von alten Mustern bewirken und vertieft die Massagewirkung als solche. Kirschholz-Handstücke verbessern die Empfindungsfähigkeit und das Einfühlungsvermögen der Behandelnden.

Das Handstück aus Nussholz bringt Gelassenheit, innere Ruhe und Neutralität. Das Nussholz unterstützt eine gelassene Haltung und seelische Stabilität. Es verbessert die klare Wahrnehmungsfähigkeit und das Feingefühl des Behandlers.

Massage
In unserer von Routine und Schnelllebigkeit geprägten Zeit kommt körperliche Bewegung häufig zu kurz. Haltungsbedingte Verspannungen, vor allem im Rücken- und Nackenbereich können die Folge sein. Eine sanfte Druckmassage der Muskulatur wirkt durchblutungsfördernd, transportiert Schlacken im Gewebe ab, ist schmerzlindernd, verspannungslösend und entkrampfend.

„Massage ist eine allen Wesen verständliche Sprache.
Sie teilt Wärme, Trost und Lebensfreude mit.
Sie sagt auf wunderbare Weise:
Du bist einmalig, Du bist liebenswert.“ (Claire Gauch)

Die positiven Wirkungsweisen einer Massage entstehen aus der Technik des Massierenden und dessen liebe- und respektvoller Zuwendung zum Massierten. Berührung und Wärme lassen uns vollkommen entspannen.
„Daß Berührung angenehm sein kann, ist denn auch nichts Neues. Weshalb das so ist, ist jedoch weniger bekannt. Die schwedische Professorin für Physiologie Kerstin Uvnäs Moberg hat dies untersucht und eine biologische Erklärung dafür gefunden. Durch Massage (Berührung und Wärme) vermehrt sich das weibliche Hormon Oxytocin. Dieser Botenstoff hat erstaunliche Wirkungen auf Leib und Seele: So löst Oxytocin nicht nur, wie bereits bekannt, Wehen aus, fördert die Milchbildung und durchflutet den weiblichen Körper beim Orgasmus, sondern es ruft ebenso ein friedliches Gefühl hervor und das Bedürfnis, Kontakt aufzunehmen und sich um andere zu kümmern.“
(Patricia Wessels, „Gesunde und wohltuende Massage“, Edition Weleda)

Außer der ausschließlich verwöhnenden Massage, bei der die Berührung im Vordergrund steht, gibt es Körpermassagen, Sportmassagen, Gesundheitsmassagen, sowie Baby- und Kindermassagen.

All diese helfen uns
•  Spannungszustände und Verkrampfungen aufzulösen
•  die Gewebedurchblutung zu fördern
•  den Kreislauf anzuregen
•  den Sauerstoffaustausch in den Lungenflügeln anzukurbeln
•  die Nierentätigkeit zu verstärken
•  den Körper zu entschlacken
•  den Blutzuckerspiegel zu senken

JOYA in der Anwendung

Akupressur: Energie aktivieren
Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) zählt zu den ältesten durchgehend praktizierten Heilmethoden der Welt und gewinnt gerade heute wieder an Aktualität. Atem- und Meditationsübungen bilden eine wichtige Grundlage dieser medizinischen Praxis ebenso wie die traditionellen Heilmethoden Qi Gong, Akupunktur und Akupressur.

TCM sieht als Basis den Menschen seit jeher in einer intensiven Wechselbeziehung zu der ihn umgebenden Natur. Alle Lebensvorgänge in Mensch und Natur betrachtet man als geordnetes Fliessen einer Lebensenergie, Qi genannt, die durch ein System von Kanälen in unserem Körper fließt.
So gelten die Meridiane als Transportbahnen der Lebenskräfte im menschlichen Körper. Ein System von zwölf Hauptmeridianen, die mit den inneren Organen in Verbindung stehen. Erkrankt der Mensch an Körper oder Seele, ist der Fluss der Meridiane gestört. Energie staut sich an und bildet Blockaden.

Durch die Akupressur bestimmter Meridianpunkte und durch ein Abrollen Ihres JOYA® entlang der Meridianbahnen können sich Blockaden auflösen. Die Lebensenergie kann wieder ungehindert durch den Körper fließen.

Edelstein-Behandlung: Energie in Balance
Auch das Wissen um die Energie der Steine hat eine lange Tradition und wird heute noch von einigen Naturvölkern weitergegeben.

Edelsteine sind verdichtete Energie. Sie wirken durch ihre Schwingungen und Farben auf unser Wesen, stärken unsere Aura und aktivieren die innere Balance. Edelsteine wirken mit ihren positiven Eigenschaften auf die unterschiedlichen physischen und psychischen Befindlichkeiten.

Schon beim bloßen Tragen eines Edelsteins am Körper wirkt dieser, unabhängig von schmerzenden Körperpartien oder seelischen Indikationen, in seiner reinen Form auf unser ganzes Wesen. Wendet man Edelsteine zur effektiven Behandlung an, platziert man ihn entsprechend oder führt ihn dort entlang, wo sich ein seelisches Problem körperlich verfestigt hat oder wo ausschließlich physische Schmerzen bestehen.
Dabei hilft Ihnen Ihr JOYA® Massage-Roller. Er ermöglicht Ihnen, den für Sie ganz persönlich ausgesuchten Stein leichter über Ihren oder den Körper eines Partners zu führen. Weiterhin verbreiten Edelsteine ihre positiven Schwingungen in Räumen, indem sie einfach nur da sind. Außerdem schützt, hält und präsentiert der JOYA® Massageroller Ihren Edelstein auf schöne Weise.

Massage: Entspannung pur dank fließender Energie
Massage gilt als die älteste Form des Heilens. Der Ursprung der Massage ist sicher im fernen Osten, bei den Chinesen, Persern und Ägyptern zu suchen. Es finden sich 2700 Jahre vor Christus entstandene Beschreibungen ausführlicher  Massagehandgriffe aus dem Chinesischen, die für die folgenden Jahrhunderte von Bedeutung waren. Zur Zeit der großen griechischen Ärzte, wie z. B. Hippokrates (460- 377 v. Chr.), gelangte die Massage auch nach Europa. Der römische Arzt Galen (131- 201 n.Chr.) nahm sich der manuellen Therapie an, deren Einfluß bis ins Mittelalter reichte. So konnte die Massage nicht in Vergessenheit geraten. Gerade heute, in unserem Leben ist sie aktueller und wichtiger denn je.
In Verbindung mit JOYA® Produkten schenkt sie ein außergewöhnliches Erlebnis. Sanft wie die Hände bei einer Ölmassage gleiten sie über den Körper, tasten sich verspannten Muskelsträngen und entfalten dort ihre wohltuende Wirkung. Eine JOYA® Anwendung bringt seelische und körperliche Harmonie, Entspannung, Wohlbehagen und Zuwendung.

zum Anfang


Nächstes Seminar:

Vertiefungsseminar Stilles Qi Gong (Jing Gong) nach Zhi Chang Li: Die 5 Elemente auf 5 Samstage verteilt:

28. …

mehr Infos