EM-Produkte: effektive Mikroorganismen

EM ist die Kurzbezeichnung für die effektiven Mikroorganismen, die Prof. Dr. Teru Higa, vor gut 25 Jahren in Japan an der Ryukyus Universität auf Okinawa zusammenstellte.

Mit EM ist ihm eine Mischung von über 80 verschiedenen Arten von anaeroben und aeroben Mikroorganismen gelungen, die über lange Zeit zusammen im Gleichgewicht bleiben. Die Mischung der Mikroben ist so konzipiert, daß die einen von den Stoffwechselprodukten der anderen leben (selbstreinigende Mischung). Milchsäurebakterien, Hefen und Photosynthesebakterien bilden die größten Gruppen im EM.

Die natürlichen, nicht gentechnisch veränderten Mikroorganismen erzeugen zusammen starke regenerative, antioxidante und aufbauende Kräfte. Ähnliche Prozesse nutzt die Menschheit schon seit Jahrhunderten z.B. bei der Herstellung von Sauerkraut, Joghurt, Bier, Wein u.a. So weiß man, daß das fertige Sauerkraut mehr Vitamine und Enzyme enthält als das Kraut. Hier kann man erkennen, daß tatsächlich neue Stoffe und Verbindungen durch die Fermentation entstehen. Diese Tatsache macht man sich bei der vielfältigen Anwendung der EM-Technologie inzwischen weltweit zunutze. Auch wenn dieser Vielfalt Fachleute oft mit Vorbehalten entgegentreten, überzeugen in der Praxis die Ergebnisse überall dort, wo EM als mikrobieller Symbioselenker eingesetzt wird.

Wir führen in unserem Verkaufsbereich EM–Keramikpipes und -ringe, EM–Naturkosmetik, EM–Salz und die wunderschönen EM-Krüge von Lothar Spohr, in denen die EM in die Keramik eingearbeitet sind und ihre Information über die Schwingung auf den Kruginhalt übertragen.
Weitere EM-Produkte können wir auf Anfrage für Sie bestellen.

Wenn Sie ausführliche Informationen wünschen, schauen Sie doch in die Internetseite www.emiko.de hinein. Hier beziehen wir unsere Produkte für Sie.

 



Nächstes Seminar:

Vertiefungsseminar Stilles Qi Gong (Jing Gong) nach Zhi Chang Li: Die 5 Elemente auf 5 Samstage verteilt:

28. …

mehr Infos